≡ Menu

AG1 Athletic Greens Nebenwirkungen

Das Supplement AG1 von Athletic Greens ist dafür bekannt, dass man mit dem Pulver in nur einem Shake die einen Großteil der Nährstoffe aufnimmt und dadurch seine Gesundheit maßgeblich unterstützen kann. Aber funktioniert das wirklich? Und welche Nebenwirkungen treten durch die regelmäßige Einnahme von Athletic Greens auf? Wir haben das Pulver kritisch unter die Lupe genommen und auch Konkurrenz-Produkte analysiert.

AG1 schädliche Nebenwirkungen?

Am Ende von diesem Artikel wirst Du wissen, wie gesund AG1 von Athletic Greens wirklich ist, ob eine regelmäßige Einnahme eventuell schädliche Nebenwirkungen für Dich haben kann, bzw. wie Du diese Nebenwirkungen verhindern kannst. Zusätzlich verraten wir dir, ob es alternative Produkte gibt, die günstiger sind oder in der Zusammensetzung noch mehr Vorteile bieten als AG1 von Athletic Greens.

Vorsicht: Athletic Greens heißt jetzt AG1

Ende September 2021 hat Athletic Greens sein Greens Supplement in AG1 umbenannt. An der Rezeptur, der Qualität oder dem Preis ändert sich aber nichts!

AG1 Einführungsangebot für Erstbesteller

Mit dem Namenswechsel bietet Athletic Greens für AG1 im Juni ein befristetes Angebot für Erstbesteller: Zur Erstbestellung vom AG1® Greens-Supplement erhält man aktuell folgende Produkte der Firma Athletic Greens® als Geschenk dazu:
  1. Vitamin D3-K2
  2. 5 gratis AG1 Travel-Packs (reicht für mindestens 5 zusätzliche AG1 Shakes)
  3. AG1Dose aus Aluminium im neuen AG1®-Look
  4. Ein AG1Dosierlöffel aus Alu
  5. Ein AG1 Shaker mit neuem AG1 Logo.
AG1 Supplement athletic greens angebot erstbesteller-geschenk*Werbung
Hier gibt es weitere Hintergrund-Informationen zur Namensänderung: AG1 Athletic Greens

AG1 by Athletic Greens side effects

Manche Personen haben in den ersten Tagen ein paar kleinere Nebenwirkungen (side effects) nach der AG1 Einnahme von Athletic Greens. Diese klingen in der Regel (wenn keine Allergie vorliegt) nach 2 bis 3 Tagen ab und sprechen eher dafür, dass der Körper erst wieder lernen muss, mit der geballten Power an essenziellen Nährstoffen umzugehen. Vorübergehende Kopfschmerzen sind dabei in seltenen Fällen ein typischer Hinweis. Aber wenn man darauf achtet, viel zu trinken und sich weiterhin ausgewogen zu ernähren, klingen diese Nebenwirkungen bereits nach kurzer Zeit ab. Dies ist dann gleichzeitig auch ein Hinweis darauf, dass der Körper nun in der Lage ist, die AG1 Nährstoffe von Athletic Greens optimal zu verwerten.

AG1 Athletic Greens Inhaltsstoffe

Kann etwas, dass ausschließlich aus gesunden Inhaltsstoffen besteht, überhaupt schädliche Nebenwirkungen hervorrufen? Kaum zu glauben, aber ja, das ist leider durchaus möglich! Wieso und warum verraten wir weiter unten.
In einem anderen Artikel hatten wir bereits die AG1 Athletic Greens Inhaltsstoffe genau untersucht. Das Ergebnis hatte uns selbst überrascht! Das Pulver steckt wirklich voller natürlicher Inhaltsstoffe. Hier eine deutsche Liste aller Inhaltsstoffe:
AG1 Inhaltsstoffe von Athletic Greens
Aber wie kann dieses Pulver tatsächlich vom menschlichen Körper aufgenommen werden und welche Langzeiteffekte (ob nun mit positiver oder negativer Wirkung) können bei der Einnahme von AG1 by Athletic Greens auftreten? Leider wurden wir auch hier überrascht, da man tatsächlich ein paar Dinge beachten sollte, wenn man keine Überdosierung erleiden möchte.

AG1 Athletic Greens Überdosierung?

Die Kunst im Leben besteht darin, ein gesundes Maß zu finden. Man sollte es nie übertreiben, da sonst selbst die gesündesten Lebensmittel Nebenwirkungen hervorrufen können, die dem Körper schaden. So ist eine Überdosierung durch Vitamine relativ schnell zu erreichen und kann bei langfristiger Einnahme akute Nebenwirkungen hervorrufen. Man spricht dann von einer sogenannten Hypervitaminose. Am weitesten Verbreitet ist eine Vitamin-A Überdosierung, die bereits bei einer 5-fachen Tagesdosis auftreten kann.

Symptome einer Hypervitaminose

Es gibt diverse Fachartikel und medizinische Studien über eine Vitamin-Überdosierung und deren Nebenwirkungen. Über die typischen Symptome kann man zum Beispiel hier nachlesen. Zusammengefasst sollte man auf die folgenden Symptome achten, vor allem, wenn diese in Kombination auftreten:

  • Müdigkeit
  • Schwäche
  • Erbrechen
  • Übelkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Haarausfall
  • Magen-Darm Beschwerden
  • Muskelschwäche

Wichtig: Diese Nebenwirkungen treten natürlich nur bei einer extremen Überdosierung auf! Durch die empfohlene Tageseinnahme von 12g AG1 können diese Nebenwirkungen natürlich nicht einmal ansatzweise auftreten. Im Gegenteil ist AG1 von Athletic Greens bekannt dafür, dass die oben beschriebenen Symptome durch eine tägliche Einnahme bekämpft werden können. Trotzdem sollte man bei der Einnahme von AG1 daran denken, dass die zusätzliche Nahrungsaufnahme darauf abgestimmt werden sollte. Eine Überdosierung kann nach der Einnahme durch AG1 von Athletic Greens oder einem anderen hochdosierten Greens-Pulver wie „Grüne Mutter“ natürlich schneller auftreten, als wenn man seinen Körper nicht mit einem Vitamin- und Nährstoff-Supplement versorgt hat.

Eine zusätzliche Supplementierung, also eine Einnahme weiterer Nahrungsergänzungsmittel, sollte man nach der Einnahme eines AG1 Shakes daher mit bedacht wählen, da die meisten Nährstoffe bereits ausreichend gedeckt sind und nur noch durch eine gesunde Ernährung ergänzt werden müssen. Daher bezeichnet der Hersteller Athletic Greens sein AG1 Pulver auch als „one and only supplement“. Also das einzige Nahrungsergänzungsmittel, welches man am Tag für eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu sich nehmen muss. Aber was bedeutet das für den Körper, wenn er mit einem Shake einen Großteil der notwendigen Nährstoffe zugeführt bekommt? Im Grunde ist es ein positiver Boost für den Körper, dem dadurch alle notwendigen Bausteine zur Verfügung gestellt werden.

Athletic Greens AG1 Wirkung

Ein AG1 Messlöffel (entspricht 12 Gramm) täglich kann laut Athletic Greens dank seiner vielen, hochwertigen Zutaten in folgenden Gesundheitsbereichen unterstützend wirken:

  • Immunsystem:
    Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Kupfer, Folat, Selen, Zink und die Vitamine A, B12, B6, und C tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Energiehaushalt:
    Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Kupfer, Biotin, Niacin, Pantothensäure, Thiamin und die Vitamine B2 (Riboflavin), B12, B6 und C tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
  • Muskelerholung:
    Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Kupfer, Selen und Zink und die Vitamine B2 (Riboflavin) und C tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
  • Geistige Fitness:
    Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Folat, Niacin, Pantothensäure und die Vitamine B2 (Riboflavin), B12 und B6 tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Zink und Pantothensäure tragen zu einer normalen geistigen Leistung bei.
  • Haare, Nägel und Haut:
    Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Biotin und Zink tragen zur Erhaltung normaler Haut und Haare bei. Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für die normale Funktion der Haut bei. Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Selen und Zink tragen zur Erhaltung normaler Nägel bei.
  • Knochengesundheit:
    Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Phosphor, Zink und Vitamin C tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei.
  • Herzgesundheit:
    Das in AG1 enthaltene Thiamin trägt zu einer normalen Herzfunktion bei.
  • Hormonfunktion:
    Der in AG1 enthaltene Inhaltsstoff Vitamin B6 trägt zur Regulierung der normalen Hormonaktivität bei.

AG1 von Athletic Greens Aktion für Juni: Solange der Vorrat reicht

AG1 Supplement athletic greens angebot erstbesteller-geschenk*Werbung

Grüne Mutter: Deutsche Alternative zu AG1 von Athletic Greens?

Das Greens Supplement „Grüne Mutter“ ist bei Amazon zwar sehr beliebt, beinhaltet aber deutlich weniger Inhaltsstoffe, die auch in einer geringeren Konzentration vorliegen. Gleichzeitig ist der Geschmack nicht so angenehm, wie er von vielen AG1 Erfahrungen immer wieder lobend erwähnt wird. Um aber trotzdem eine Alternative genannt zu haben, möchten wir die grüne Mutter hier kurz vorstellen:

Grüne Mutter - Die Original Superfood Formel u.a. mit Weizengras, Brennnessel, Mariendistel, Braunalge, Alfalfa, Grünkohl, Moringa und weiteren Superfoods in Rohkostqualität - 600 Gramm Kraftpulver
Preis: 35,90 € (59,83 € / kg)
(Stand von:2022/06/27 11:12 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
1neuvon 35,90 € (59,83 € / kg)0gebraucht
  • KONZENTRIERT: Die seit 2014 beliebte grüne Superfood Formel mit synergetisch zusammengestellten pflanzlichen Nähr- und Wirkstoffen. Für ihren Mehrwert in deinem Leben stehen wir mit unserer Geld-zurück-Garantie ein.
  • EHRLICH: Wissenschaftlich fundierte Zusammenstellung potenter pflanzlicher Roh- und Wirkstoffe - ohne zugesetzte isolierte synthetische Vitamine, Mineralien, Aminosäuren oder Füllstoffe.
  • ÜBERLEGENE ROHSTOFFQUALITÄT: Alle Rohstoffe werden bei jeder Anlieferung auf Belastungen und Verunreinigungen wie Pestizide, Schimmelpilze und Schwermetalle untersucht.
  • EINFACH: Die Grüne Mutter ist ein vollwertiger Rohkost-Smoothie, der einfach mit Wasser gemischt schnell zuzubereiten ist.
  • VOLLSTÄNDIG: Die Grüne Mutter ersetzt viele deiner Supplements. Um die Menge an Heilkräutern, Superfoods und Pflanzenextrakten von nur einer Portion zu verkapseln bräuchte man 64 große Steckkapseln. Jede Dose Grüne Mutter entspricht also dem Inhalt von 1280 Kapseln. Das sind Konzentrationen, in denen unsere wertvollen Rohstoffe eine nachweislich kraftvolle Wirkung entfalten.

Hypervitaminose durch AG1 von Athletic Greens?

Eine Hypavitaminose wird durch die gut aufeinander abgestimmte AG1 Zusammensetzung von Athletic Greens (oder anderen Greens-Pulvern wie Grüne Mutter) also nicht herbeigeführt! Man muss aber auf die weitere Vitaminaufnahme im Tagesverlauf achten und sollte es nicht übertreiben. Andernfalls sollte man die tägliche Menge von AG1® entsprechend reduzieren. Der AG1-Hersteller Athletic Greens® empfiehlt eine Tagesdosis von 12 Gramm. Aber selbstverständlich kann man sich an diese Menge auch langsam rantasten, was den angenehmen Nebeneffekt hat, dass das AG1-Pulver gleichzeitig auch deutlich länger hält.

Für einen reinen Büro-Arbeiter, der sich über den Tag verteilt sehr gesund ernährt, reichen zum Start zum Beispiel bereits 8 Gramm aus. Ein Sportler, der über den Tag verteilt aber viele Vitamine in Kombination mit Kohlenhydraten zu sich nimmt, kann hingegen sogar eine höhere Dosis AG1 von Athletic Greens vertragen, ohne eine Überdosierung befürchten zu müssen. Der Hersteller Athletic Greens® schreibt sogar selbst, dass besonders sportliche Menschen durchaus zwei AG1 Shakes über den Tag verteilt trinken können, um eine optimale Nährstoffversorgung zu begünstigen, ohne dabei den Körper zu belasten.

AG1 von Athletic Greens Aktion für Juni:

AG1 Supplement athletic greens angebot erstbesteller-geschenk*Werbung

Ausreichend trinken!!!

AG1 von Athletic Greens® (und andere Greens Pulver) sollten in mindestens 250ml Wasser aufgelöst und getrunken werden. Das ist eine gute Menge, um in den Tag zu starten. Wichtig ist allerdings, den Wasserhaushalt über den Tag verteilt aufrechtzuerhalten! Gerade bei der Aufnahme von Greens-Pulvern sollte man den Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgen, damit er die zur Verfügung gestellten Nährstoffe auch verarbeiten und nicht genutzte Nährstoffe ungehindert über den Urin wieder ausgeschieden werden können. Auch daran erkennt man, dass der Körper innerhalb weniger Tage lernt, die Nährstoffe immer besser zu verwerten.

AG1 und Oxalsäure?

Greens Smoothies werden immer beliebter, eben weil sie, genau wie AG1, viele gesunde Nährstoffe in einem Shake zur Verfügung stellen. Der Vorteil bei AG1 von Athletic Greens® besteht darin, dass der Shake in weniger als 30 Sekunden zubereitet ist und man im Anschluss die Küche nicht grundreinigen muss ;-) Außerdem beinhaltet der AG1-Shake eine gleichbleibende Qualität und deckt ein breites Spektrum verschiedener Inhaltsstoffe ab, was bei einem selbst zubereitetem Green Smoothie aus Salatblättern vom Markt schon allein aufgrund von saisonalen Schwankungen nicht immer gegeben ist.

Der Geschmack von AG1 ist außerdem sehr lecker, sodass wir jedem nur empfehlen können dieses Pulver einmal zu testen. Wir empfinden es als harmonischen Start in den Tag, sodass wir AG1 von Athletic Greens schon seit Längerem als fixen Bestandteil unserer morgendlichen Routine eingeführt haben!

Aktuelle Aktion: Gratis TravelPacks und Gratis Vitamin D3-K2 sichern!

Korrekt, ich habe eine super Gratis-Aktion für Dich rausgeholt.

Athletic Greens bietet aktuell dieses Hammer AG1 Spezial-Angebot:

AG1 von Athletic Greens bestellen und du bekommst kostenlos dazu:
  1. 5 Gratis Athletic Greens Travel-Packs
  2. Eine Flasche Vitamin D3-K2
  3. und
  4. eine Athletic Greens Shake-Flasche. Extrem schick, oder?!
  5. einen AG1 Dosierlöffel
  6. eine AG1 Aufbewahrungsdose
Werbung

In Verbindung mit Green Smoothies hört man immer wieder von einer „Gefahr durch Oxalsäure“. Dass dies jedoch nur Gerüchte sind, die sich leicht widerlegen lassen, kann man zum Beispiel hier nachlesen. Gleiches gilt natürlich auch für Greens-Pulver wie AG1 von Athletic Greens, sodass dort keine Nierensteine oder Ähnliches durch eine tägliche Einnahme zu befürchten sind.

AG1 Athletic Greens Kritik

Es gibt aber diverse englischsprachige Seiten, die dennoch Kritik gegenüber AG1 von Athletic Greens äußern. Die meisten Kritikpunkte sehen wie folgt aus:

  • Zu teuer
  • Konzentration der einzelnen Inhaltsstoffe ist zu gering (da wird aber übersehen, dass es eben auf ein homogenes Zusammenspiel der einzelnen Inhaltsstoffe ankommt, damit die unterstützende Wirkung ohne eine Überdosierung über einen dauerhaften Zeitraum erzielt werden kann)
  • Zu wenige Informationen über die neuseeländische Firma Athletic Greens® die hinter dem Produkt steht
  • Kein Eiweiß enthalten, sodass es keine Mahlzeit ersetzen kann (dem stimmen wir sogar zu!)

Hier sind die verschiedenen Seiten, die Kritik über Athletic Greens (welches seit September 2021 nur noch unter dem Produktnamen AG1 vertrieben wird) äußern:

  1. http://www.fourhourbodysupplies.com/athletic-greens-negative-review-complaints/
  2. http://dietpill-reviews.co.uk/athletic-greens/
  3. https://www.dietpillswatchdog.com/athletic-greens/

AG1 Athletic Greens Fazit

Ja, AG1 von Athletic Greens ist teuer oder zumindest nicht billig. Aber gemessen an den möglichen positiven Effekten, die durch AG1 im Körper in Gang gesetzt oder unterstützt werden können, ist es das Geld unserer Meinung nach allemal wert. Vor allem, wenn man überlegt, wofür man im Monat sonst so Geld ausgibt (Einfach mal den täglichen Kaffee oder die wöchentliche Pizza-Bestellungen auf einen Monat hochrechnen).

Ja, man kann AG1 von Athletic Greens überdosieren, wenn man willentlich mehrere Shakes pro Tag trinkt und seinen eigenen Nährstoffbedarf außer Acht lässt. Ebenso kann man sich auch durch den Verzehr von zu viel Obst und Gemüse den Magen verderben kann. Schließlich darf man auch andere Vitamin-Tabletten oder Nahrungsergänzungsmittel nicht überdosieren. Das ist also nicht verwunderlich! Man sollte AG1 von Athletic Greens daher auf den eigenen tatsächlichen Tagesbedarf anpassen.

Im Zweifel reicht es, wenn man AG1 von Athletic Greens nur jeden zweiten Tag nimmt, um zu schauen, wie der Körper auf die zusätzlichen Vitamine und Mineralstoffe reagiert. Anstelle dieser Lösung würden wir bei Bedenken aber eher dazu raten, lieber täglich nur einen halben Dosierlöffel (also 6 Gramm) täglich in den AG1 Shake zu mischen und diesen dann schrittweise zu erhöhen. Auf diese Weise kann sich eine regelmäßige Routine einstellen.

Es ist generell wichtig, über den Tag verteilt ausreichend zu trinken. Das gilt mit der Kombination von AG1 aber umso mehr, damit die Inhaltsstoffe optimal vom Körper genutzt werden können.

Richtig angewendet kann AG1 von Athletic Greens eine echte Bereicherung für den Körper sein, sodass wir es uneingeschränkt empfehlen können!

Aktuelle Aktion: Gratis TravelPacks und Gratis Vitamin D3-K2 sichern!

Korrekt, ich habe eine super Gratis-Aktion für Dich rausgeholt.

Athletic Greens bietet aktuell dieses Hammer AG1 Spezial-Angebot:

AG1 von Athletic Greens bestellen und du bekommst kostenlos dazu:
  1. 5 Gratis Athletic Greens Travel-Packs
  2. Eine Flasche Vitamin D3-K2
  3. und
  4. eine Athletic Greens Shake-Flasche. Extrem schick, oder?!
  5. einen AG1 Dosierlöffel
  6. eine AG1 Aufbewahrungsdose
Werbung