≡ Menu

hCG Diätplan

hCG Diätplan für 4 Wochen

Hier finden Sie eine exemplarischen hCG Diätplan mit dem Sie sich eine Woche nach dieser Diät ernähren können. Da die Diät aber extrem umstritten ist, möchten wir Ihnen von dieser Diät dringend abraten. Eine deutlich gesündere Alternative wäre zum Beispiel die 10wbc-Diät von Detlev D Soost, die wir hier ebenfalls exemplarisch für eine Woche vorstellen. Nun aber erstmal zum hCG-Diätplan zu dem natürlich auch täglich das hCG-Hormon gespritzt werden muss, um dem Körper eine Schwangerschaft vorzutäuschen...
Wichtig bei dieser "Hollywood-Diät": Nur am ersten und zweiten Tag darf noch alles gegessen werden. vom dritten Tag an dürfen maximal 500 Kalorien pro Tag zugeführt werden, wobei der unten stehende Diätplan helfen soll. Also ein extrem ungesundes Essverhalten!!!
 FrühstückMittagessenAbendessen
Jeden Tag für 4 Wochen!Kaffee oder Teeohne Zucker. Die Menge ist egal... Dazu darf pro tag insgesamt maximal ein EL Milch zugefügt werden... Dann kann man es auch ganz bleiben lassen.100 Gramm mageres und eiweireiches Fleisch wie Huhn, Rind, weißer Fisch, oder von Krustentieren. Immer OHNE FETT. Die Zubereitung ist egal. Fette Fische wir Aal, Thunfisch, lachs und co sind ebenfalls nicht erlaubt, da sie zu viele Kalorien haben.Zum Abendessen dürfen die gleichen Nahrungsmittel in den gleichen Mengen zu sich genommen werden wie zum Mittagessen.
Dazu Gemüsewie Spinat, grüner Salat, Tomaten, Zwiebeln, Gurken oder Spargel
Ein Brotstick wie Grissini...
Und ein paar Vitamine aus Obst wie Apfel, Orange oder einer halben Grapefruit....

Zurück Infoseite: hCG Diät

Wir möchten uns von dieser Holywood-Diät extrem abgrenzen und empfehlen Ihnen aber eine andere Diät. Versuchen Sie es einmal mit der 10 Weeks Body Change Diät. Hier finden Sie weitere Infos und natürlich auch einen kostenlosen Diätplan mit Detlef D Soost

Zurück zum Hauptthema: Kostenloser Diätplan für eine Woche

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?