≡ Menu

Weight Watchers Diätplan

Die Weight Watchers Diät gehört nach wie vor zu den beliebtesten und auch erfolgreichsten Diät-Programmen in Deutschland und vermutlich sogar weltweit. Das Prinzip der Diät, die bereits im Jahre 1963 gegründet wurde, ist im Grunde ganz einfach und schnell erklärt:

Weight Watchers punkte online

Das Prinzip der Punkte-Diät

Jedem Nahrungsmittel wird eine bestimmte Anzahl an Punkten (mittlerweile benutzt WeightWatchers den Begriff „ProPoints“, wohingegen sie früher eher unter dem Begriff „Points“ liefen) gegenübergestellt. Je nach aktuellem Alter, Größe, Geschlecht und Gewicht haben Sie täglich eine bestimmte Anzahl von Punkten zur Verfügung mit denen Sie selbst bestimmen können, für welche Nahrungsmittel Sie diese „Verbrauchen“. Mit zusätzlichen Sporteinheiten haben Sie die Möglichkeit, Ihr tägliches Punktekonto weiter wachsen zu lassen, wodurch Sie sich das ein oder andere Lebensmittel erlauben können, was ansonsten Ihren Punkteplan sprengen würde.

Klingt kompliziert und nach viel Rechnerei? Keine Sorge, denn eigentlich ist es ganz einfach und wird Ihnen bereits nach kurzer Zeit in Fleisch und Blut übergehen. Die Erfolge die durch das Abnehmen mit Weight Watchers bisher erzielt wurden sind so positiv, dass sich auch immer mehr Prominente auf die Punktediät einlassen, wie wir Ihnen später zeigen werden.

Wir möchten Ihnen außerdem einen kostenlosen Diätplan mit Rezepten an die Hand geben, mit dem Sie die Weight Watchers Ernährung für eine Woche absolvieren und testen können.

 

Promis und Stars die mit Weight Watchers abgenommen haben

Die Liste der Prominenten, die mit Weight Watchers abgenommen haben ist extrem lang und müsste permanent aktualisiert werden. Daher listen wir Ihnen hier einmal eine Auswahl deutscher Promis und internationaler Stars auf, die mit WeightWatchers (WW) abgenommen haben und teilweise auch damit werben:

  • Katarina Witt
  • Christine Neubauer
  • Bärbel Schäfer
  • Oliver Kahn
  • Andrea Kiewel
  • Kim Kardashian
  • Jessica Simpson
  • Jennifer Hudson
  • Nina Vorbrodt
  • Steffi Jones
  • Detlef Steves
  • Ross Antony (2017 nimmt er 20 Kilo mit WW ab!)

Werbespot 2014 mit Fußball Weltmeisterin Steffi Jones


Auf Wikipedia finden Sie weitere Hintergrundinformationen zur Diät, die Ihren Anfang in Amerika genommen hat.

WW Pointslists und wie Sie Ihre Punkte berechnen

Jedes Nahrungsmittel hat unterschiedliche Punkte, aber wie viele Punkte dürfen Sie persönlich pro Tag eigentlich verbrauchen? Das ist natürlich ganz individuell. Also wie kann man die zur Verfügung stehenden Weight Watchers Punkte selber berechnen? Im Grunde ich das ganz einfach, trotzdem sollten Sie sich einen Zettel+ Stift raus suchen, damit Sie ihren ganz individuellen Tagesbedarf ermitteln können, der für Weight Watchers unerlässlich ist.
Addieren Sie einfach die Punkte der folgenden Fragen (nicht schummeln… ):

Sind Sie eine Mann oder eine Frau?

  • Männer: 15 Punkte
  • Frauen: 7 Punkte

Wie alt sind Sie?

  • 18-20 Jahre: 5 Punkte
  • 21-35 Jahre: 4 Punkte
  • 36-50 Jahre: 3 Punkte
  • 51-65 Jahre: 2 Punkte
  • über 65 Jahre: 1 Punkt

Wie ist ihr aktuelles Gewicht in Kilogramm?

  • Nehmen Sie dazu die erste Zahl Ihres Gewichts als Punktewert. Sie wiegen 82 Kilo, dann schreiben Sie sich 8 Punkte auf. Sie wiegen 59 Kilo, dann sind es nur 5 Punkte usw.  Wiegen Sie sich dazu am besten morgens direkt nach dem aufstehen. Bei WW wird das Gewicht allerdings mit Kleidung gemessen. Also ist es im Grunde 2-3 Kilo schwerer als normal. Hier sind wir großzügig und wenn das Punktekonto dadurch um einen Punkt ansteigt, umso genussvoller für Sie…

Wie groß sind Sie?

  • kleiner als 1,60 Meter: 1 Punkte
  • größer als 1,60 Meter:  2 Punkte

Wie viel Bewegung haben Sie am Tag?

Hier gibt es vier grobe Bereiche in denen Sie entscheiden müssen was aktuell am ehesten ihrem Tagesablauf entspricht:

  • überwiegend sitzende Tätigkeiten: 0 Punkte
  • Wenig sitzende Tätigkeiten: 2 Punkte
  • Permanent in Bewegung: 4 Punkte
  • Überwiegend körperlich anstrengende Arbeiten wie Bauarbeiter usw. : 6 Punkte

Und zuletzt:

Was ist Ihr persönliches Diätziel?

  • Gewicht nur halten: 4 Punkte
  • Gewicht reduzieren: 0 Punkte

Sie müssten nun also einen Points Tagesbedarf zwischen 10 – 32 Punkten haben. Sehr gut. Mit diesen Punkten können Sie nun in den kostenlosen Diätplan starten.

Kostenloser Diätplan für eine Woche

Wie angekündigt bieten wir Ihnen die Gelegenheit, einen kostenlosen Diätplan der Weight Watchers Diät zu testen. Kostenlose Rezepte und Tipps helfen Ihnen damit kostenlos durch die Erste Woche vom Ernährungsprogramm und lassen sicherlich schon die ersten Pfunde purzeln.

Hier kommen Sie zum kostenlosen Diätplan für eine Woche, inkl. einer ganz besonderen Lebensmittelliste mit 0 Punkten. Davon können Sie jeden Tag also so viel essen wie Sie möchten!: Kostenloser Weight Watchers Diätplan für eine Woche >>

Weight Watchers punkte online

241 Shares