≡ Menu

Max Planck Diät

Seit einigen Jahren ist die Max Planck Diät immer wieder ein Thema in den Medien und wird auch bei Google immer wieder interessiert nachgefragt. Sie selbst sind sicherlich auch gerade durch Google auf das Thema gestoßen und möchten sich nun über diese wissenschaftlich fundierte Diät informieren. Die Kernaussage der Diät lässt auf jeden Fall aufhorchen und interessiert weiterlesen. Wir haben die Diät einmal unter die Lupe genommen und zeigen Ihnen auch einen kostenlosen Max Planck Diätplan, mit dem Sie sich für eine Woche nach der Max Planck Diät ernähren können.

Max Planck Diät Erfolg:


Max Planck Diät Konzept

Max Planck: Portrait von ca. 1930

Max Planck: Portrait von ca. 1930

Einige schreiben den berühmten Namen leider falsch und nennen die Diät Max Plank Diät. Wie auch immer, die Diät hat folgende verlockende Aussage:

  • Die Diät ist auf 2 Wochen begrenzt. Sie ist daher auch unter dem Begriff „Die zwei Wochen Diät“ bekannt.
  • Man soll innerhalb von 2 Wochen 9 Kilo abnehmen!!!
  • Die Diät behauptet, dass im Anschluss an die Diät eine Stoffwechselveränderung durchgeführt wurde, die dazu führt, dass der Körper keinen JoJo-Effekt bekommt und man das gewonnene Gewicht für 3 Jahre halten kann….

Eine kühne Behauptung, oder? Der Name der Diät verspricht natürlich wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse. Denn selbst wenn man nicht direkt weiß, wer Max Planck war (berühmter Physiker, Begründer der Quantenphysik und Nobelpreisträger) so weiß man doch, dass es ein Institut gibt und der Name einen wissenschaftlichen und seriösen Hintergrund hat. Wenn man sich allerdings über die Diät informiert, erfährt man ziemlich schnell, dass die Ernährungsumstellung nicht vom Max Planck Institut kommt. Die Wissenschaftler aus dem Institut haben bis heute nicht herausgefunden, wer diese Diät überhaupt in Umlauf gebracht hat. Man hat sich hier also einem seriösen Namen bedient, um die Diät schneller bekannt zu machen. Dies nur als Hintergrund, damit Sie wissen, dass die Diät keinen offiziell wissenschaftlichen Hintergrund hat. Die Stiftung Warentest zählt diese Diät daher zwar zu den Eiweißreichen Diäten, rät allerdings von der stark einseitigen Diät eher ab. Auf jeden Fall sollten Sie sich vorher von einem Arzt durchchecken lassen.

Beurteilung der Stiftung Warentest

Zu folgendem Fazit ist die Stiftung Warentest bei dieser Diät gekommen:

„Lassen Sie die Finger davon! Die versprochene Gewichtsabnahme von 9 kg in 2 Wochen ist ein Ding der Unmöglichkeit, und von einer Stoffwechselveränderung kann keine Rede sein.“

Kostenloser Max Planck Diätplan für eine Woche

Dem Urteil der Stiftung Warentest möchten wir uns vollkommen anschließen. Sollten Sie trotzdem einen Blick auf diesen kuriosen Diätplan werfen wollen, können Sie sich auf der folgenden Seite ein Bild vom den kostenlosen Diätplan machen. Da der Plan zu groß ist, haben wir ihm eine extra Seite gewidmet. Zum kostenlosen Max Planck Diätplan für eine Woche:
Max Planck Diätplan für eine Woche >>


Bildquelle: Portrait von Max Planck

6 Shares